Weiter Einzelheiten zum etv. wiedergefundenen Kloster

Ex Dominikanerkloster?

Zunächst eine aufregenden  Bildergalerie:

Hallo, Herr  Bauer, er ist noch da…der Grabstein, ich habe ihn gefunden. Der Lehrer von den beiden Geistermädchen, die nie existiert haben und doch da sind…

 

Ist es nicht wunderbar, das alte Kloster,  von Meister Eckhard, Johannes Tauler und den van Kempen und Varator und den Kindern des Haus Fühlingen Spuks ?

Natürlich sollte es wieder Restauriert, Gespenster und Geistergerecht, mit alten Kirchenfenstern Türen usw, nach den Wunsch er Geisterfreunde.

Ich heile eben auch Geister , Gespenster, berate sie und bin für sie da, mehr über mich später. Allerdings wird es schon, für mich persönlich mehr und mehr, zu meiner freude, undurchsichtig geworden wer hier wen berärät und heilt.

Die Parapsychologische Wissenschaft, des Spiriualistischen Modells, hat doch letztlich den Beweis, das Wissen erlangt, von einem realen ewigen Leben und dem realen Leben nach dem Tot. Dass geht doch längst so weit dass, wir bereits Wissen, das die ewige Existenz, als einfaches durchschnitts Gespenst, Geist, eine   quasi, de Fakto paradiesische, höhere Existenzform ist, in Vergleich mit der normal Existenz, in der dreidimensionalen „Hau und Steck Welt“ (Zitat Dr. Ernst Senkovky) ist, mit den überwigend Endlich konezpierten Leben der Standardbewohner ist. Die ITK, Instrumentelle Transkommunikation, die Jenseitsforschenung, die Tonbandstimmen Forschenug haben doch diese 3 allerwichtigsten Botschaften gesichert: „Wir sind Tote – wir leben“ ; Wir sind Tode und dürfen sprechen“ und “ Tote Lachen“ – nur schon diese drei Botschaften aus den Jenseits, der Anderswelt, diie Vierten Dimmension, der Geisterwelt, oder dem göttlichen Reich der Ewigkeit, geben den Schlüssel, den Schlüssel zur Ewigkeit. Niemal hat jemals behautet das Forscher von den Früchten ihres erlangten Wissen ausgeschlossen wären, oder sie daran gehindert wären es sofort und spontan auch einzusetzten, zu leben..

Subjetivistisch provokativ:“ Ist der Sinn des lebens vieleicht – der Tot?“. Oder: “ Das Leben ist ein Himmelfatskommando“, zitat Predigerorden 2019, – also nicht zu Zeiten es gößten deutschen Mystikers Meister Eckehard, (Sakasmus aus)

Spukt schön, Spuken ist gesund fürGeister und Gespenster und ihre Freunde.

„Ja es Spukt dort„, Geister gehen um, schlurfende Schritte werden gehört, unvermittelte Geräusche, manchmal Personen die aber Geister sind in Menschengestalt, Kinderlachen, Geräusche aus leeren Gängen, Lichtblitze, paranormale Tor, durch die kein unberufener lebend hindurch kommt, Smartphones gehen Kaput oder leer, Dinge Verwinden oder gar Menschen, völlig Elusiv, hie eins meiner besten Beweisfotos, ein Gespenst im Haus Fühlingen:

 

Das Signum von Varator – dem Geisterkollektiv

(im kath. Volksglauben, der mächtige Dämon von Cologne, Dämonium)

Also das Geister-Kollenkitv, als moderner Parapschologischer Ausdrück, für dass in der verborgenen Katholischen Mystik als ‚Dämoneum‘ bezeichtet wurde. Es wurde duch automatische Medialschrift an mich übermittelt. Wunder über Wunder…

Varator: Lehrt als Geist ewig zu leben und lässt Sachen verschwinden

 

Mit der Parapsychologie ist es aber eben wie mit dem Fliegen, denn wenn man in einer startenden Cessna z.B. den Gashebel gefunden hat, u.a., und Gas gibt fliegt sie wie von selber los, wenn man dann aber wieder runter will, und drückt das Steuer nach unter, und entsteigt dann, dem Feuerchen von 500ltr. Superbenzin, als Geist natürlich, dann denkt man wohl „dass mit dem Fliegen war eine gute Idee, aber ich hätte wohl besser vorher „Pilot“ Studieren sollen, denn als Geist ist es dann dafür zu Spät.

Ganz so ist es auch mit der Parapsychologie, wenn man Paranormale Tor, Öffnungen überschritten hat und als Geist herauskommt, denk man sich auch “ in Spukort Einsteigen war keine schlechte Idee, nur hätte man besser vorher Parapsychologie Studieren sollen, denn das Geist, Gespenst, ist dann dafür endgültig zu Späte.

Genauso sind auch die Gefahren in der Feldforschung, der der Parapsychologie, mit denen in der Fliegerei korrelativ.

Auch ist da der Fluch, der über allem liegt, auch für mich, ich bin ihm Beigetreten bin, unauflöslich, weil es eben auf einem Massengrab von 23000 gebaut ist, :

Wer es mit Mystik hat sollte zu diesem Ort Meister Eckehard Predigt 34 lesen, es scheint mir als ob er am selben Orte um herging..

 

-Fortsetzung folgt-

 

 

 

 

 

 

Was Fragen, oder was dazu sagen: