Wissenschaftsskandal

Coronavirus ist EU Patent!

Nachrichten: Der Biokampfstoff, EU Patent: EP3172319B1,European Patent Office, breitet sich weiter aus. Den Impfstoff und das Gegengift hat man noch nicht herausgerückt.

Man will zweifellos, die Aktien des Internationalen Waffenhandels, abt. Biowaffen ( Bio, Bio) nicht zum sinken bringen, was jucken denn die Machiavelliisten, die ‘spiritualen’ des Cäsar, die paar Toten…

Die EU – Lieferte den Basis Virus, ein ethischer Super GAU !

Die Militärs der Chinesen, haben nun den EU – Biokampfstoff eingekauft, und weiterentwickeln wollen, zu einer noch effizienteren Massenvernichtungs- Biowaffe,, doch es kam zu einem profanen  Labor Unfall.

OUTBREAK

Aluhüte, werden nun sicherlich hinter dem, eigentlich profanen Labor Unfall der Militärs, US Geheimagenten, wittern, und mal wieder endgültig – den dritten Weltkrieg ausrufen.

Quelle auf Google.com 

Zitate aus dem Patent:

  • Impfstoff, umfassend ein Coronavirus nach einem der Ansprüche 1 bis 6 und einen pharmazeutisch unbedenklichen Träger.
  • Impfstoff nach Anspruch 11 zur Verwendung beim Vorbeugen einer Krankheit bei einem Individuum, vorzugsweise wobei es sich bei der Krankheit um infektiöse Bronchitis (IB) handelt, ganz besonders bevorzugt wobei es sich bei der Impfung um eine In-ovo-Impfung handelt.
  • Impfstoff zur Verwendung nach Anspruch 12, wobei der Impfstoff über Augentropfenverabreichung, intranasale Verabreichung, Trinkwasserverabreichung, Post-hatch-Injektion oder In-ovo-Injektion verabreicht wird.

Auch wenn dieser Artikel, Lichtjahre weit am Thema dieser Webseite vorbei geht, ist es, nach hiesiger Meinung, ein Wissenschaftsskandal, der niemanden kalt lassen kann, der Naturwissenschaft auch nur die geringste Bedeutung zu misst.

Wozu, bei allen Göttern des Universum – werden tödliche Massenvernichtungs Viren in Labors gezüchtet ?

 

 

 

Ghosthunter Cologne Arbeit unterstützen

Ina Goebel Fälle, Wissenschaft

Fragen, oder was dazu sagen: