Übersicht über Parapsychologische Fachausdrücke die auf dieser Seite Verwendung finden:

 

  • Strength  = Intensität von Paranormaler Grund Aktivität [*]
  • Körperlose Entitäten = Gespenster, Geister, eng. Ghost , Spirits [*]
  • Spiritualistisches Modell = Fachausdruck, hat nichts mit der klein Religion Spiritualismus zu tun
  • Göttliche Urverschränkung = Fachausdruck, die Lebendige von Toten scheidet (Lebewesen)  Mystiker Meister Eckehards Göttlicher Lebensfunke[*] 
  • Animistisch – Tiefenpsychologisches Modell = hat nichts mit der klein Religion Animismus / Pantheismus zu tun
  • Spuk = PK = Psychokinetische Effekte, Bewegung von Dingen, Zerstörung von Handys, Entleerung von Batterien usw.
  • Erscheinungen = Sichtung von Gespenstern, Geistern im Optischen Sinne, auch als Schemen [wandelnde Bettlaken], oder gar als lebendig erscheinende Menschen.
  • Fluidale Form, Geister Gespenstern als „wandelnden Bettlaken“.
  • Geisterkollektiv (alter Kath. Ausdruck Dämonium) Zusammenschluss freier Geister, Gespenster zu einem Kollektiv [*]
  • Signum Geisterkollektive haben zumeist ein Signum (entspricht den alte Kath. Ausdruck)

Ferner im zusammenhang mit den Spukhaus zu Fühlingen

  • Geschliffen =  ist zu anzumerken das Geschliffen bedeutet dass man im Mittelalter. nach dem Legokasten Prinzip Baute, also aus den Steinchen des einen Gebäudes , das man abbaute, wieder das andere Errichtete. Da Baumaterial bekanntlich ja auch 2019 noch Geld bzw. Arbeit kostete.

Ps.: die mit [*] gekennzeichneten Definitionen wurden von mir,  vorgenommen, und sind bereit in Verwendung.